•  

              Bitte beachten Sie:

              Aktuelle Meldungen zu Corona werden auf der Startseite veröffentlicht, da sich die offiziellen Mitteilungen an den Inzidenzzahlen  orientieren und sich somit  häufig ändern.

              Unser schuleigener Hygieneplan:

              Vorrangig gilt der aktuelle Rahmenhygieneplan für die bayerischen Schulen in der jeweils aktuellen Fassung. 
              
              1. Allgemeine Regeln

              • Regelmäßiges Händewaschen mit Seife für 20 - 30 Sekunden (Seife und Einweghandtücher stehen in allen Räumen zur Verfügung)

              • Desinfektionsspender nutzen

              • Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch (nach Gebrauch im Mülleimer entsorgen)

              • Abstandhalten (mindestens 1,5 Meter - vorhandene Bodenmarkierungen beachten.)

              • Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund

              • Verzicht auf Körperkontakt (z. B. persönliche Berührungen, Umarmungen, Händeschütteln)

               Schulbus

              Verpflichtendes Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes an der Haltestelle und im Schulbus.

               2. Regeln innerhalb der Schule

              Schulhaus

              • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend.

              • Vermeidung von Durchmischung (Die Gruppen bleiben nach Möglichkeit immer zusammen)

              • Vor Unterrichtbeginn:

              - Schüler, die bis 07:30 Uhr an der Schule ankommen, warten in der Aula, bis sie in ihr Klassenzimmer gehen. Dazu können sie sich auf die dafür vorgesehen, im Abstand bereitstehenden, Sitzgelegenheiten setzen.

              - Ab 07:30 Uhr gehen die Kinder direkt in ihr Klassenzimmer:

              ▪ Klassen 5 und 6: über die Nordtreppe

              ▪ Klassen 7 - 10 : über die Südtreppe

              Im ganzen Schulhaus gilt „Rechtsverkehr“!

              Klassen- und Unterrichtsräume

              • Feste, frontale Sitzordnung

              • Der Mindestabstand von 1,5 m von Schülerinnen und Schülern zu Lehrkräften und sonstigem Personal ist weiterhin in der Regel einzuhalten.

              • Gemeinsamer Fachunterricht von Schülern verschiedener Klassen: Der Mindestabstand ist zwischen Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Klassen einzuhalten (blockweise Sitzordnung).

              • Erklärung der Hygienevorschriften

               

              • NEU:

              • DWir haben CO2-Tester in jedem Klassenzimmer, bei grün alles okay, bei gelb Lüften! 
              • Es werden zur Kontaktnachverfolgung feste Sitzpläne im Klassenzimmer am Lehrerpult hinterlegt.

               

              • Kein Austausch von Arbeitsmaterialien wie z. B. Stiften, Linealen

               

              Sportunterricht

              • In den Umkleiden gilt der Mindestabstand von 1,5 m.

              • Nach jeder Sporteinheit öffnet die unterrichtende Lehrkraft alle Fenster. Die folgende Lehrkraft schließt diese nach der Umziehzeit wieder.

              Musikunterricht

              • Instrumente – nach der Nutzung sind die Instrumente zu reinigen und die Hände zu waschen.

              Toilette

              • Der Gang zur Toilette erfolgt einzeln.

              • Bitte das Bodenschild (besetzt - frei) nutzen.

              Pause

              • Die Pause findet im Normalfall im Freien statt.

              • Der Mund-Nasen-Schutz ist zu tragen und soll nur zum Essen und Trinken abgenommen werden.

              Sekretariat

              • Im Sekretariat hält sich immer nur eine Person zusätzlich auf.

              • Absenzenkontrolle durch die Lehrkräfte, Klassenbuch durch die Klassensprecher einzeln ins Sekretariat bringen. Bei Unklarheiten über abwesende SchülerInnen telefoniert Lehrkraft der ersten Stunden mit Erziehungsberechtigten.

              Reinigung

              • Reinigung und Desinfektion des Schulgebäudes inklusive aller Handkontaktflächen gemäß Hygieneplan des Marktes Bad Abbach.